Kalender

<< Nov 2017 >>
MDMDFSS
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Aktuelles

20.11.2017 Herbstforum 2017

Unsere Seminare und Weiterbildungsangebote finden Sie hier.

Zusammenarbeit mit Schulen

Angebote für Schulen

Im Rahmen seiner Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit arbeitet der IAV eng mit Schulen in der Region zusammen und leistet einen Beitrag zur ökonomischen Bildung und zur Verbindung von Schule und Wirtschaft. Unsere Angebote richten sich hierbei sowohl an die Zielgruppen Lehrkräfte als auch Schülerinnen und Schüler. Dazu gehören beispielsweise:

 

Für Lehrkräfte allgemeinbildender Schulen

schule-wirtschaft800… ermöglichen wir seit beinahe vier Jahrzehnten Einblicke in Unternehmen und ökonomische Problemstellungen. Nach und nach sind so fünf Arbeitskreise Schule-Wirtschaft entstanden: im Landkreis Emsland, in der Stadt Osnabrück, im Nordkreis Osnabrück, in der Grafschaft Bentheim (in Kooperation mit der dortigen Wirtschaftsvereinigung) und in Melle (dort getragen von der Kreissparkasse Melle). Mithilfe der Arbeitskreise tragen wir zur Verbindung von Schule und Wirtschaft bei, intensivieren den Dialog und zeigen verschiedene Werdegänge und Berufe auf, so dass die Lehrkräfte dieses Wissen an ihre Schülerinnen und Schüler weitergeben können. Bei Betriebserkundungen oder Vortragsveranstaltungen – meist zu einem bestimmten Jahresthema – können die Teilnehmer mehr darüber erfahren, was Unternehmen aktuell beschäftigt. An den nachmittäglichen Terminen nehmen auch regelmäßig Vertreter von Agentur für Arbeit oder Jobcenter teil.

 

Für Schülerinnen und Schüler

planspiel800… bieten wir seit über 30 Jahren in enger Kooperation mit dem Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft Planspiele – das Management Information Game (MIG) für die gymnasiale Oberstufe bzw. INVESTOR für die 10. Klassen an Ober-bzw. Realschulen – an. Unser Ziel: ökonomische Bildung spielerisch vermitteln, Schlüsselqualifikationen trainieren und Einblicke in die Berufswelt ermöglichen. Für jeweils eine Woche tauschen junge Leute ihr Schülerdasein mit dem Leben von Vorständen fiktiver konkurrierender Unternehmen, um am Planspielmarkt erfolgreich zu sein. So gilt es, in praxisnaher, EDV-gestützter Simulation wirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen und unternehmerische Entscheidungen zu treffen. Jedes Jahr lernen dabei rund 900 Schülerinnen und Schüler in gut 40 Planspielwochen Wirtschaft hautnah kennen. Möglich wird dies durch das zahlreiche Engagement von regionalen Unternehmen, die sich als Gastgeber, als finanzieller Förderer, mit Fachreferenten zu verschiedenen Wirtschaftsthemen engagieren oder ihre Türen für Betriebserkundungen öffnen.

 

Sie wollen mehr erfahren?

Ansprechpartnerin:

Sabine Stöhr
Geschäftsführerin und stv. Hauptgeschäftsführerin | Leitung Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit
Telefon: 0541-77068-23
E-Mail: stoehr@iav-online.de

Aktuelles

20.11.2017 Herbstforum 2017

Kalender

<< Nov 2017 >>
MDMDFSS
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
Unsere Seminare und Weiterbildungsangebote finden Sie hier.

Industrieller Arbeitgeberverband Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim e.V. | Bohmter Straße 11 | 49074 Osnabrück
Telefon: 0541-77068-0 | Fax: 0541-77068-27  | E-Mail: info@iav-online.de

Wir sind montags bis donnerstags zwischen 8.00 und 17.00 Uhr und freitags zwischen 8.00 und 15.00 Uhr für Sie erreichbar.