Low Performer – wie reagieren bei Leistungsmängeln (ausgebucht!)

Datum / Zeit
03.03.2020
09:00 - 13:00 Uhr

Veranstaltungsort
Industrieller Arbeitgeberverband Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim e.V.


Low Performer wie reagieren bei Leistungsmängeln (ausgebucht!)

Wie bekommen Sie leistungsschwache Mitarbeiter wieder in die Spur oder – falls dies nicht möglich ist – wie lösen Sie sich von ihnen? Was gilt es zu beachten, wie geht man am besten vor?

Nutzen Sie im Rahmen unserer kostenlosen Mitglieder-Schulungen gerne dieses Seminar:

Inhalte:       

  • Leistungsmängel
    inkl. Schlechtleistung, Minderleistung, Ermittlung von Soll-Leistung und Ist-Leistung
  • Reaktionsmöglichkeiten des Arbeitgebers auf Schlecht-/Minder-leistung
    inkl. Abmahnung, verhaltens- und personenbedingte Kündigung, ordentliche und außerordentliche Kündigung, Versetzung
  • Anforderung an verhaltensbedingte Kündigung
    inkl. Abmahnung, Fehlerquellen, Kündigungsgründe, Betriebs-ratsanhörung
  • Anforderung für personenbedingte Kündigung
    inkl. Prognoseerstellung durch den Arbeitgeber, betriebliche Beein-trächtigung, leidensgerechter Arbeitsplatz, Anforderungen an die Betriebsratsanhörung

Referent:  
Christine Böschenbröker, Verbandsjuristin

Zielgruppe: 
Firmeninhaber, Geschäfts- und Personalleitungen, Personalreferenten und Führungskräfte mit Personalverantwortung.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Kosten:
Für die Teilnehmer fallen keine Kosten an, das Seminar gehört zum IAV-Serviceangebot.
Für Verpflegung ist gesorgt.

Anmeldung: 
Der Anmeldeschluss für dieses Seminar ist der 11. Februar 2020.

Fragen zum Seminar beantwortet Renate Böschemeyer, 0541 77068-12, boeschemeyer@iav-online.de.

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Coronavirus (Covid-19)